FAQ

Hinweise für die Benutzung:
Um möglichst lange Freude an Ihrem Stempel zu haben, beachten Sie bitte folgende Hinweise:
Tränken Sie Ihren modico® Stempel ausschließlich mit original modico® Stempelfarbe nach, oder verwenden Sie modico Ersatzfarbkissen. Andere Stempelfarben sind meist auf Wasserbasis und zerstören Ihren modico Stempel.
Die Textplatte Ihres Stempels ist einzeln austauschbar. Eine Ersatzplatte bekommen Sie bei uns. > Zubehör
Schützen Sie Ihren modico® Stempel vor direkter Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturen (z. B. im Auto). Diese können zur Austrocknung der Stempelfarbe führen.
Der Stempel ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Kleinteile könnten verschluckt werden.

Kinderleichtes Nachtränken
So tränken Sie Ihren modico nach: Lösen Sie das Außengehäuse vom Innengehäuse.
Tränken Sie das Farbkissen gleichmäßig durch die drei Öffnungen mit einigen Tropfen Stempelfarbe nach. Setzen Sie den Stempel wieder zusammen.
Alternativ können Sie auch das separat erhältliche Stempelkissen tauschen.

Nach welchem Prinzip funktioniert der modico?
Im modico steckt eine ausgeklügelte Entwicklung, die Flash-Technologie. Sie kommt bei der Gestaltung Ihrer individuellen Stempelplatte, dem Herzstück des modico, zum Einsatz. Diese Platte wird später den Abdruck präzise zu Papier bringen. Auf ihr wird mittels Blitzlicht der von Ihnen gewünschte Stempeltext, ein beliebiges Motiv oder Foto abgebildet. Die Stempelplatte besteht aus einem microporösen Spezialschaumstoff und bleibt an den unbelichteten Stellen – also dort, wo sich der Text oder eine Abbildung befindet – farbdurchlässig. Wird der Stempel abgedrückt, gelangt die Farbe vom Stempelkissen, das sich hinter der Stempelplatte befindet, durch die farbdurchlässigen Stellen der Platte auf die Oberfläche. Das Ergebnis ist ein voller, präziser und gleichmäßiger Stempelabdruck. Die Farbe wird optimal dosiert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Holz- und Selbstfärbestempeln aus Polymer oder Gummi gibt es keinen Qualitätsverlust bei der Abbildung etwa durch Farbspuren und unregelmäßige Farbverteilung.

Was hat der modico, was andere nicht haben?
Fünf Dinge. Erstens: Der modico lässt Sie nicht warten. Haben Sie bereits eine Vorlage entworfen, ist Ihr individueller Stempel innerhalb von drei Minuten gestaltet. Das macht ihn, zweiter Vorteil, für Sie so kostengünstig. Weiter übertrifft das Ergebnis die Abdruckqualität jedes handelsüblichen Stempels. Logos und Schrift werden gestochen scharf in echten 600 dpi abgebildet. Vollflächen erscheinen sauber und gleichmäßig auf dem Papier. Selbst Halbtöne sind möglich. Schließlich macht das integrierte Stempelkissen aus dem modico einen mobilen, jederzeit einsetzbaren Helfer etwa im Büroalltag oder unterwegs. Diesem durchdachten Innenleben des modico entspricht nicht zuletzt ein elegantes Design, das Ihrer Umwelt eine schönere Form geben wird.

Welche Lebensdauer hat mein modico?
Unbegrenzt – wenn Sie das wollen. Ein Stempelkissen leistet bis zu 20.000 Abdrucke. Wenn Sie den Stempel danach weiter benutzen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten.
Erstens: Sie füllen das Stempelkissen mit frischer Farbe auf. Dazu entfernen Sie Halterahmen und Stempelklischee und geben die Tinte auf das Kissen bzw. die Rückseite des Klischees. Oder Sie nehmen die Aufnahme für Stempelkissen und Klischee aus dem Gehäuse und geben die Tinte über die oben geöffneten Entlüftungskamine.
Zweitens: Sie tauschen das Stempelkissen aus. Die benötigten Materialien erhalten Sie bei uns.

Was tun, wenn sich meine Anschrift ändert?
Auch wenn Sie sich verändern – Ihr modico bleibt der alte. Bestellen Sie einfach ein Klischee mit ihrer neuen Anschrift und setzen Sie es in den modico ein. Dazu lösen Sie den Befestigungsrahmen, entnehmen das alte Klischee und ersetzen es durch das neue.

Warum entscheide ich mich mit dem modico für ein umweltfreundliches Produkt?
Bei der Gestaltung eines modico entsteht kaum Müll. Und schon gar keine Sonderabfälle, da keine giftigen Substanzen zum Einsatz kommen. Die Energiekosten sind ebenfalls minimal, weil zur Herstellung Ihres persönlichen modico lediglich ein sparsam arbeitendes Belichtungsgerät nötig ist.

Welche Daten kann ich verwenden?
Um ein hochwertiges und volles Stempelbild zu erhalten, sollten die Daten in Abdruckgröße eine Auflösung von 600 dpi haben. Die Vorlage muss schwarz-weiß sein, Halbtöne in Graustufen.

Wie muss ich die Datei speichern?
Bitte speichern Sie Ihre Vorlage als jpg-Datei ab. Die Datei sollte eine Auflösung von 600 dpi haben und in der Endgröße, wie sie auf dem Stempel erscheinen soll, vorliegen. Bitte skalieren sie Ihre Grafik schon vorher auf das ungefähre Endformat und speichern Sie die Datei im Graustufenmodus bzw. bei Strichgrafiken als Bitmap ab. Die Qualitätseinstellung beim Speichern der Datei sollte auf maximal eingestellt werden. Bei geringerer Auflösung der Vorlagen können wir nicht für eine einwandfreie Abdruckqualität garantieren.

Wie funktioniert das mit Fotos?
Bei Halbtonabdrucken ist wichtig, dass farbige Vorlagen, beispielsweise Fotos, in Graustufen umgewandelt werden. Die Datei muss eine Auflösung von mindestens 600 dpi besitzen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.